Fail: Alverde Q10 Reinigungsöl Bio-Gojibeere

Vor kurzem ist von Alverde ein Reinigungsöl auf den Markt gekommen. Also eigentlich ist es kein Öl, sondern ein 2-Phasen-Produkt, ähnlich dem Makeup-Entferner. Von diesem Produkt bin ich ehrlich entsetzt. Warum? Darum!

Alverde Reinigungsöl

100 ml in Plastikflasche mit Tropfer | 3,95 €uro | Natrue, Veganblume | ♣ selbst gekauft

INCI: Aqua, Glycine Soja Oil*, Alcohol*, Coco-Glucoside, Betaine, Heptyl Glucoside, Parfum**, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Ubiquinone, Punica Granatum Seed Oil*, Prunus Armeniaca Kernel Oil*, Olea Europaea Fruit Oil*, Citrus Limon Peel Oil*, Lycium Barbarum Fruit Extract*, Vanilla Planifolia Fruit Oil*, Sodium PCA, Sodium Lactate, Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Limonene**, Citral**, Geraniol**, Linalool**, Eugenol**
* ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

Inhaltsstoffe: Wässrig-alkoholischer Gojibeerenauszug (Bio-Alkohol)*, Sojaöl*, Zuckertenside, Betain, Mandelöl*, Coenzym Q10, Granatapfelkernöl*, Aprikosenkernöl*, Olivenöl*, Zitronenschalenöl*, Vanilleextrakt (ölig)*, Feuchtigkeitsfaktor auf Zuckerbasis, Feuchtigkeitsfaktor auf Weizenbasis, Kokostenside, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Mischung ätherischer Öle**
* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau ** aus natürlichen ätherischen Ölen

Continue reading

34 Comments

Filed under Naturkosmetik

Aufgebraucht #18 | Öl in mehrerlei Variante

Seit ein paar Monaten sammle ich meinen Beautymüll. Ich habe eine kleine Box, und in die kommen die Verpackungen rein, bis sie voll ist. Jetzt ist sie voll, und es muss wieder Platz geschaffen werden! Deshalb zeige ich euch heute ein paar Öle, die in den letzten Tagen, Wochen, Monaten leer geworden sind. Mit dabei sind Körper- und Gesichtsöle sowie eine Bodybutter, und auch ein Öl zum innerlich Einnehmen ist dabei.

aufgebraucht_17

Continue reading

4 Comments

Filed under Naturkosmetik

Eliah Sahil Algenmaske

Masken gibt es in Tuben, Tiegeln, Pumpspendern, aber auch in Dosen zum selber Anrühren. So eine Maske steht in meinem Badezimmerschrank, und vielleicht auch bald in deinem! Eine meiner liebsten Masken ist die Algenmaske von Eliah Sahil: Laminaria & Amla Bio Organic Mask Face Treatment Powder ♣.

sahil_algenmaske_01

Die Maske besteht aus hochwertigen Inhaltsstoffen, nämlich aus Erde und Pflanzenpulvern aus biologischem Anbau, und ist somit vegan. Da keine ätherischen Öle oder andere Nasties zugesetzt sind ist die Maske sogar reizfrei (nach der Definition von Valandriel, die die Maske übrigens hier schon mal vorgestellt hat.)

sahil_algenmaske_03_100prozentnatuerlich

Continue reading

14 Comments

Filed under Naturkosmetik

Creme und Rose

Morgens, wenn ich meine Schminkschublade aufziehe und draußen Nebel und grauen Himmel sehe, greife ich fast automatisch zu hellen, fröhlichen, frühlingshaften Farben. Auf die Wangen dürfen frische, starke Farben, die ich dezent auftrage und stark verblende. Meine Stars sind an solchen Tagen helle Lidschatten, die mir die Augen öffnen und für einen wachen Blick sorgen. Ich liebe helle Lidschatten in Crème, Eierschale, Wollweiß, Zartrosé, Greige, Altrosa, mit und ohne Schimmer oder dezentem Glitzer. Auch Highlighter verwende ich an solchen Tagen etwas großzügiger als sonst. Wenn schon keine Sonnenreflektion da ist, dann mogle ich eine hin!

creme_und_rose

Ich habe für euch eine kleine, feine Auswahl an Schminkprodukten in allen möglichen dezenten Weiß- und Rosatönen zusammengestellt. Die meisten Produkte kriegt man für kleines Geld oder als Probe – den Probenservice diverser Anbieter möchte ich euch generell ans Herz legen.

creme_und_rose_produkte

Continue reading

10 Comments

Filed under Naturkosmetik

Aufgebraucht #17

Kennt ihr das, wenn gleichzeitig alle eure Lieblingssachen leer werden oder den Geist aufgeben? Bei mir war das im Januar so. Diesen Beitrag tippe ich auf einem brandneuen Netbook, es Bedarf noch einiger Datenmigration, bis alles am gewohnten Platz zur Verfügung steht. Im Badezimmer das Gleiche: mehrere treue und lieb gewordene Begleiter sind auf einen Schlag leer geworden, und ich werde mich an das eine oder andere neue Produkt gewöhnen müssen.

Aufgebraucht Dezember 2015 und Januar 2016

Continue reading

25 Comments

Filed under Naturkosmetik

Blogger BIOty Box #3 | Geben und Nehmen

Blogger BIOty Box

Herzlich willkommen zur dritten Ausgabe der Blogger BIOty Box! Diesmal haben wir Bloggerinnen untereinander Sachen getauscht, es ist nichts neu gekauft worden. In den Boxen Eins und Zwei hat jeweils eine Bloggerin für eine andere ein Paket gepackt, diesmal hatte ich die ehrenvolle Aufgabe, Sachen zusammenzustellen.

Gepackt habe ich nicht nur ein Paket, sondern mehr als 15, und ich habe mich an Vorlieben- und Wunschlisten der Mädels orientiert.
Continue reading

35 Comments

Filed under Naturkosmetik, Zeitgeist

Lebenszeichen

Ich bin noch da!

Hier auf dem Blog ist es zur Zeit ganz ruhig. Im Dezember hat mich eine fiese Erkältung erwischt, die sich hartnäckig in allen Ausprägungen bis nach Neujahr gezogen hat. Mein Blog ist live, echtes Hobby, und ich habe keine Artikel fertig vorgebloggt. Darum habe ich auch kaum was online gestellt in den letzten sechs Wochen. Leider, denn in meinem Kopf gibt es so viele Ideen. Tja, diese Ideen gibt es auch später noch, denn durch den langen Ausfall häufen sich hinter den Kulissen die Aufgaben und Arbeiten.

Ein weiteres Video ist in der Zwischenzeit online gegangen, das ist zumindest ein klein wenig frischer Content:

Wo ich schon mal bei Youtube bin: gerade habe ich ein tolles Video von Penny angeschaut, sie zeigt ihre Favoriten des letzten Jahres. Die meisten Sachen, die sie zeigt, finde ich auch toll. Das Augenbrauenpuder ist ebenfalls eines meiner Lieblingsprodukte, genau wie die Schwämmchen. Den Highlighter habe ich ebenfalls und mag ihn sehr. Mögt ihr euch inspirieren lassen?

Soll ich noch einen Rückblick auf 2015 schreiben? Den Beitrag hatte ich mir ganz fest vorgenommen, doch jetzt erscheint er mir nachgereicht. Oder einen Ausblick auf 2016? Die letzten Wochen haben mir gezeigt, dass das meiste eines Ausblicks nur Wunschdenken ist, und dass das Leben einem allzu oft einen Strich durch die Rechnung macht.

Ich lasse das neue Jahr auf mich zukommen, versuche ein wenig sparsamer und bedachter zu sein, und ich freue mich schon wie Bolle auf die Vivaness. Weiter schaue ich noch nicht.

Für alle, die an der BBB#3 teilnehmen: die meisten Boxen sind verschickt! Ihr bekommt dieses Wochenende dazu noch eine Mail *I hope so*.

5 Comments

Filed under Zeitgeist

Lippenprodukte

favoriten_2015-lippenprodukte
Was meine Lippen angeht, kann ich meine Lieblingsprodukte auf ganz wenige herunterbrechen. Farbe habe ich viel zur Auswahl, doch ich benutze kaum mehr als zwei, drei unterschiedliche Töne. Die Pflegeprodukte, die ich für die Lippen benutze, verwende ich teilweise auch an den Augen. Ich mag Produkte, die mehr als einen Einsatzzweck erfüllen!
Continue reading

Leave a Comment

Filed under Naturkosmetik, Zeitgeist

Gesichtspflege

favoriten_2015-gesichtspflege
Meine Haut ist, gelinde gesagt, eine Zicke. Hier fühlt sie sich trocken, dort unelastisch, an jener Stelle feuchtigkeitsarm, an der nächsten wiederum bildet sie Unterlagerungen oder hat rote Stellen von verheilten Pickelchen.

Mit der Zeit haben wir uns angefreundet, wir wissen, wie wir miteinander umgehen. Ich bin lieb zu meiner Haut und nenne sie nicht mehr Zicke sondern Diva, und sie verhält sich gnädig mir gegenüber. Aber nur bei ausgiebig passender Pflege, versteht sich.

Meine Haut ist feuchtigkeitsarm und gleichzeitig fettig, reagiert bei falscher Pflege mit Unreinheiten und schuppigen Stellen, und jede Krankeit kann man an meiner Kinn- und Kieferpartie sehen. Deshalb bin ich dazu übergegangen, nicht nur ein oder zwei Produkte zu verwenden, sondern ich habe eine größere Anzahl offen und wähle die aus, die zum aktuellen Hautzustand passen.
Continue reading

3 Comments

Filed under Naturkosmetik, Zeitgeist

Zwischen den Jahren: Rauhnächte

rauhnaechte

Die längste Nacht des Jahres ist vorbei: mit der Wintersonnenwende am 21. Dezember werden die Tage wieder länger und die Nächte kürzer. Schon immer waren die Sonnenwenden Anlass zu Festivitäten, und auch die Tage danach hatten etwas mystisches an sich. In der historischen Kalenderrechnung gibt es Tage außerhalb des regulären Kalenderjahres, diese wurden an das alte Jahr angehängt und waren die Tage Zwischen den Jahren. Die Nächte an den Tagen zwischen den Jahren werden auch als Rauhnächte bezeichnet.
Continue reading

2 Comments

Filed under Allgemein