Sommer-Make-Up mit Hiro und Ilia

Vor ein paar Tagen habe ich bei Amazingy Proben ♣ bestellt, denn ich bin auf der Suche nach einem neuen, matten Bronzer. Jess hat mich daran erinnert, dass ich Mineralbronzer nehmen kann – was ist naheligender, als sich gleich eine dunkle, matte Foundation rauszusuchen? Ausgesucht habe ich mir HIRO Mineral Foundation # Olive Love und # Nina Pralina.

hiro_foundation

Olive Love wird beschrieben als dunklerer, wärmerer Mineralfoundation-Farbton bei sehr schnell bräunender Haut mit olivfarbenem Farbunterton. Es ist es für mich als Sommerbronzer zu hell, denn es entspricht ungefähr meiner Sommerbräunung. Jetzt, bevor der Sommer losgeht, könnte ich die Farbe wohl noch ein paar Wochen als Bronzer tragen.

Nina Pralina ist laut Homepage für für dunklere Hauttöne mit neutralem Unterton geeignet. Im Döschen ist es noch sehr beige, auf der Haut wird es allerdings rotbraun. Ich habe das für euch mal fotografiert, und nein, das ist nicht das falsche Pulver für den Farbswatch. Links am Bildrand ist Olive Love, rechts Nina Pralina im Nassauftrag mit Farbbröseln drauf..

hiro_swatches

Austesten wollte ich auch den Ilia Multistick Polka Dots & Moonbeams, zugelegt hat Amazingy mir den Ilia Multistick in Sway und den Ilia Lipstick Crayon Come Undone. Die beiden Multisticks funktionieren als Highlighter und Bronzer bzw. Lidschatten, der Lippenstift entspricht ungefähr meiner natürlichen Lippenfarbe.

Ilia Multisticks und Lippenfarbe

Sofort habe ich drauflosgepinsel, mir vorgestellt, dass Hochsommer ist und ich meinen Sommerteint habe. Natürlich sind die Mineralfoundations zu dunkel für meine Frühlingshaut, also seht bitte über den etwas helleren Hals hinweg. Polkadots lässt sich sehr hübsch verblenden, auch im Augenmakeup macht es sich farblich sehr gut.

ilia_highlight

Nina Pralina zaubert eine übergangslose Sommerbräune wie von der Sonne geküsst, ist jedoch für meinen gelblich-olivfarbenen Hautunterton zu rötlich.
sommerliches Makeup mit Ilia und Hiro 01

Das Augenmakeup habe ich nur mit den beiden Multisticks geschminkt, dazu eine Schicht Mascara auf die Wimpern gegeben plus Augenbrauen gegelt, und auf den Lippen trage ich Undone. Ich finde, dass der Look einen tollen sommerlichen Glow verleiht, das ist hauptsächlicher Grund, warum ich euch das Makeup eigentlich zeige. Bis auf die Mineralfoundation, die ich mit einem Pinsel aufgetragen habe, habe ich alle Produkte mit den Fingern aufgetupft, das hat hervorragend geklappt. Die Multisticks waren erst etwas fest, sind aber gut auf der Haut angeschmolzen und haben sich dann schön verblendet auftragen lassen.
sommerliches Makeup mit Ilia und Hiro 02

Bei mir rutschen die Multisticks leider in die Lidfalte, das kenne ich schon von RMS. So hübsch ich die Farben und den Glow finde, die Texturen passen einfach nicht zu meiner Haut.
sommerliches Makeup mit Ilia und Hiro 03

Den Service von Amazingy, für acht Euro von 5 Produkten aus dem ganzen Sortiment Proben anzufordern, finde ich klasse. Damit lässt sich jede Menge Geld sparen, denn man testet verschiedene Sachen um das zu finden, was am besten passt, und kauft nur die passende Vollgröße.

De facto habe ich mit dieser Probenbestellung jede Menge Geld gespart, denn keines der Produkte würde ich in Vollgröße kaufen. Olive Love ist zu ähnlich zu meiner Sommermineralfoundation, Nina Pralina ist zu rotstichig für meinen Teint, die Iliaprodukte passen von der Textur her nicht zu meinem Hautbild. Umso mehr freue ich mich auf die Pröbchen von Tata Harper und May Lindström, ein bischen Luxus im Alltag kommt mir gerade recht.

Ich finde es ganz spannend, euch tolle Produkte zu zeigen, die absolut nicht für mich gemacht sind. Obwohl die Produkte nicht zu mir passen sind sie keinesfalls schlechte Produkte! Oft liest man auf Blogs von diesem oder jenem supertollen Produkt und ärgert sich nach einem Kauf, dass es bei einem selbst nicht funktioniert. Umgekehrt kauft man vielleicht eine Sache nicht, weil ein Blogger mit ihr nicht zurecht gekommen ist, obwohl es sehr gut gepasst hätte. Das ist in so einem Fall eine vertane Chance.

 

Was ist euer liebstes Produkt, das ihr nicht selbst verwendet?

4 Comments

Filed under Naturkosmetik

4 Responses to Sommer-Make-Up mit Hiro und Ilia

  1. Ui, wirklich überraschend, wie rot der Farbton rauskommt, hätte ich bei den Bröseln wirklich nicht gedacht! Das Problem mit dem verrutschen Lidschatten kenne ich auch, für mich sind diese schmierigeren Texturen leider auch nichts, ich habe dann auch immer diese typischen Farbreste als Strich an den gleichen Stellen 🙂
    Ginni hat kürzlich gebloggt: #atthismomentTAGMy Profile

  2. Ich habe einen braunen Cremelidschatten, der mir leider in die Lidfalte rutscht. Den benutze ich jetzt als Creme-Bronzer. 🙂

    Den Probenservice finde ich auch super. So erspart man sich Fehlkäufe.
    wasmachtHeli hat kürzlich gebloggt: Galaxy Make-up mit Lily Lolo und Alverde – BlogparadeMy Profile

    • Als Cremebronzer würde ich den Multistick gern nutzen, doch ich wirke zu schnell glänzig, fürchte ich. Für zwei, drei mal reicht das Pröbchen noch, und das werde ich auch nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge