Zuii Lidschattenpalette Quad Fresh

Theresa und ich scheinen ähnlich zu ticken. Schaut mal: Geschminkt Nr. 9 – ging heute online 🙂 . Auch bei mir dreht sich alles um meine neue Lidschattenpalette von Zuii, und genau so wie Theresa wollte ich zuerst Breeze (die mit den Grüntönen), kaufen, habe mich jedoch für Fresh ♣ entschieden.

zuii-fresh_01

Die Lidschatten von Zuii gibt es für ca. 45€ bei der Naturdrogerie, dort habe ich meine Palette mit Geburtstagsrabatt von 20% gekauft. Einmal im Jahr oder so gibt es bei der Naturdrogerie eigentlich immer eine Aktion, und für genau so eine habe ich mir meinen Wunsch aufgespart – die Palette für nur 36€ zu bekommen war ausschlaggebend dafür, dass ich sie gekauft habe. Denn 45€ sind doch ganz schön heftig.

zuii-fresh_02

Die Farben der Palette sind

  • Chestnut, ein wunderschöner Braunton
  • Fudge, ein schimmernder Cremeton
  • Rich Gold, ein orangestichiges Gold
  • Grapefruit, ein orange-rosa wie vom Inneren einer Grapefruit

Ich habe für euch vier Augenmake-Ups geschminkt, die Palette ist wirklich vielseitig!

Natürlich

Das erste Augenmakeup ist in Creme und Braun geschminkt, ich habe die beiden Farben mit dem Eye Kabuki von Monika (Everyday Minerals) aufgetragen und großzügig ineinaner verblendet. Graue Mascara dazu, fertig ist der Alltagslook.
zuii-fresh_03

zuii-fresh_04

Ein Hauch von Rosé

Mit dem pampelmusenfarbigen Ton habe ich mich etwas schwerer getan, denn ich möchte vermeiden, verheult auszusehen. Darum habe ich auf der Wasserlinie hellen Kajal aufgetragen, den unteren Lidrand mit dem hellen Farbton geschminkt und den roséfarbenen Ton nur in die Lidfalte gegeben.

zuii-fresh_05

zuii-fresh_06

Gold und Schwarz

Golden geht genau so einfach, hier mit zusätzlich schwarzem Eyeliner und Chestnut in der Lidfalte.

zuii-fresh_07

zuii-fresh_08

Komplementär

Mein Meisterwerk ist allerdings der Look mit allen vier Farben zusammen mit lilafarbenem Kajal! Im inneren Augenwinkel habe ich Grapefruit aufgetragen, im äußeren Chestnut, und auf dem beweglichen Lid Rich Gold. Die Farben habe ich zart ineinander verblendet und nach oben hin zum Brauenbogen mit Fudge auslaufen lassen. Am oberen Wimpernrand habe ich den lila Kajal als Kontrast aufgetragen, nicht zu vergessen den hellen Kajal von Benecos auf der Wasserlinie unten.

zuii-fresh_09

zuii-fresh_10

zuii-fresh_11

Meine Meinung

Ich habe keine gescheite Lidschattenbase (mit der von Benecos komme ich nicht zurecht, da sie in meinen Augen brennt). Daher werden die Farben nicht so intensiv, wie ich mir das gewünscht hätte und wie es bei den anderen Farben, die ich von Zuii habe, der Fall ist. Besonders der grapefruitfarbene Lidschatten ist mir etwas zu blass! Ich habe sowohl den rosefarbenen als auch den goldenen Lidschatten mit nassem Pinsel aufgetragen und musste ganz schön schichten.

Begeistert bin ich unerwarteterweise von Fudge und Chestnut, die wirklich, wirklich schöne Farben sind. Könnte ich wählen zwischen diesem Quad und einem Duo aus Fudge und Chestnut, dann würde ich blos das Duo wählen. Leider gibt es das in dieser Farbkombination nicht.

Für diejenigen unter euch mit blauen, grünen oder grauen Augen kann ich das Quad jedoch guten Gewissens empfehlen, da im Kontrast zur Augenfarbe die beiden bunten Farbtöne sicher schöner rauskommen als bei mir.

Neben diesem Quad habe ich auch das Duo in Denim mit den Farben Blue Suede und Sapphire gekauft. Seid ihr an einer Review des Duos interessiert?

 

Was sind derzeit eure liebsten Lidschattenfarben? Gepresst oder lose, und von welcher Marke?

10 Comments

Filed under Naturkosmetik

10 Responses to Zuii Lidschattenpalette Quad Fresh

  1. Ich finde die Palette wunderschön und musste auch schmunzeln, als ich Eure beiden Beiträge in meinem Feedreader gesehen habe. Zufälle gibt’s. 🙂

    Das Make Up, das Du damit geschminkt hast, gefällt mir auch ausgesprochen gut! Ich habe ja zum Launch die von Dir erwähnte Breeze zugeschickt bekommen und bin total begeistert von den Farben. Leider trage ich im Alltag viel zu selten Grüntöne. Aber im Moment habe ich Lust auf Farbe, ich sollte sie also mal wieder hervorkramen und etwas experimentieren. 😉

    Liebe Grüße,
    Jenni
    pretty green woman hat kürzlich gebloggt: Aufgebraucht im Juli 2015 [Kurzreview]My Profile

    • Gerade bei deiner Augenfarbe kann ich mir die Grüntöne sehr gut vorstellen. So wie Meer, wenn es am Strand eher grünlich leuchtet und im tieferen Wasser über türkisblau nach dunkelblau wechselt. Probier doch mal die Farben mit einem nassen Pinsel als Lidstrich, das geht auch, ich habe Mia auf der Vivaness extra danach gefragt.

  2. Liebe Karin,
    *hihi* das ist ja wirklich ein super Zufall x) ! Wir zwei…great minds think alike ^^ !
    Ich liebe die Palette sehr und mag besonders Grapefruit (obwohl die Pigmentierung wirklich nicht ganz so stark ist wie bei den anderen) und Rich Gold, aber mir gefällt auch das Zusammenspiel aller 4 Farben, da das genau die Farben sind, die ich im Alltag gern trage (: . Ich werde mir bei der nächsten Aktion aber sicher noch Breeze oder den ein oder anderen Grünton gönnen, weil das ebenfalls eine meiner Lieblings-Lidschattenfarben ist.
    Deine Looks sehen alle sehr schön aus! Besonders gut gefällt mir der Gold und Schwarz Look (: . Natürlich sieht auch unglaublich schön aus.
    Bei deiner Augenfarbe kann ich mir auch Lilatöne sehr gut vorstellen (: .
    Liebe Grüße.
    Theresa vom Projekt Schminkumstellung hat kürzlich gebloggt: Geschminkt Nr. 9My Profile

    • Ja, Lilatöne habe ich auch, die mag ich gern. Zwei von Chrimaluxe, einen von Hauschka sowie einen von Lily Lolo, mindestens die vier. Ich habe sogar schon einen einfachen Look in lila für den Blog vorbereitet, im März *hust* …

  3. Fudge und Chestnut sind sehr hübsch.
    Was für ein schöner Zufall, dass Eure Posts beide zur gleichen Zeit erscheinen. 🙂

    Das Duo würde mich auf alle Fälle interessieren. Das sieht auf Produktfotos manchmal so lila aus. Wäre gespannt, wie das real ist.
    wasmachtHeli hat kürzlich gebloggt: Nagellack ohne Entferner abmachen – mit Little OndineMy Profile

    • Fudge und Chestnut sind im Pfännchen eher unscheinbare Allerweltsfarben, doch auf den Lidern entwickeln sie ihre eigene Magie. Wenn du die Möglichkeit hast, die Farben mal in echt zu testen, dann probiere sie aus. Ich gehe so weit zu sagen, dass man mit Fudge plus jeder anderen dunkleren oder bunteren Farbe so viele Looks machen kann wie mit manch einem Quad. Fast so, als hätte Zuii etwas Feenstaub in die Mixtur getan.

      Mhm, also lila finde ich die blauen Farben nicht, aber das kommt ja auch immer drauf an, welche Farbe man daneben hält …

  4. Liebe Karin
    Hach die Farben sind wirklich toll. Vor allem das letzte Makeup sieht echt toll aus! So richtig schön ineinander fliessend…
    Alles Liebe
    Regina
    Regina hat kürzlich gebloggt: Ibiza Teil 2: Glutenfrei einkaufen und essen gehenMy Profile

  5. Tolle Vorstellung. Hast du schon mal probiert, die Zuii Lidschatten feucht aufzutragen, dann werden sie intensiver. Die Benecos Base vertrage ich auch nicht, wahrscheinlich weil Parfum drin ist. Ich nehme jetzt wieder die konventionelle Rival de Loop Young Base, die vertrage ich sehr gut. Die Sante Eyeshadow Base hat bei mir kaum einen Effekt. Ich nehme zur Zeit gern die Lily Lolo Laid Bare Palette.
    Liebe Grüße
    Nancy
    Nancy von OrangeCosmetics hat kürzlich gebloggt: Gewinnprodukte im Test von Nicka K, Teeez, Bellapierre + 4 Gewinne + Aufgebraucht 🙂My Profile

    • Liebe Nancy,

      die beiden farbigen Töne (rosé und golden) habe ich feucht aufgetragen, doch ich finde sie auch dann nicht so intensiv, wie sie im Pfännchen aussehen.

      Für mich ist eine konventionelle Base leider keine Alternative, aber ich überlege, ob ich das nächste Mal mit dem Primer von Zuii oder einem hellen Kajal grundieren werde – vielleicht hilft das, die Farben besser rauszubringen. Dass die RdL-Base gut sein soll, habe ich inzwischen schon öfter gelesen.

      Meine Lily Lolo Palette muss ich bald mal wieder benutzen, danke für die Erinnerung. Ich habe die Enchanted. In Laid Bare ist auch ein goldener Farbton drin, wie in der Zuii-Palette.

      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge