Meine 3 neuen sheeren Lippenstifte | Herbst

Meine drei neuen sheeren Lippenstifte | Annemarie Börlind und Ilia Beauty

Ich liebe Lippenstifte. Bei anderen Frauen bewundere ich farbstarke, kräftige Töne. Selbst habe ich auch einige davon, die mit dem passenden Makeup hervorragend zu mir passen. Im Alltag greife ich jedoch eher zu durchscheinenden Farben. Sie lassen sich unkompliziert auftragen und nachziehen. Wenn sie verblassen, hinterlassen sie keinen unschönen, gut sichtbaren Rand. Mit ein wenig Lippenpflege lässt sich am Nachmittag auch der letzte Farbrest noch schön verteilen, ohne Spiegel, und ohne Angst vor bösen Überraschungen.

Meine liebsten getönten Lippenpflegestifte sind von Dizao, ich habe *hier* und *hier* schon verschiedene Farben vorgestellt. Die Stifte sind aufgrund des enthaltenen Biobienenwachses nicht vegan. Als vegane Alternative habe ich mir in der Shoppingweek einen Lipconditioner von Ilia ausgespechtet, den ich gern als Goody zu meiner Bestellung haben wollte. Ilia setzt (auf Mineralöl basierende,) synthetische Farbstoffe ein, um die (teils leuchtenden) Farben auf die Lippen zu bringen. Davon abgesehen sind die Inhaltsstoffe wirklich gut, der Bioanteil ist hoch.

Am liebsten hätte ich Desert Angel gehabt – doch man konnte die Farbe als Zugabe nicht zur Bestellung dazuwählen. Von den anderen Farben habe ich mir also schnell Swatches gesucht und mich anschließend für Arabian Knights entschieden. Meiner Bitte, mir eine Probe meiner Wunschfarbe beizulegen, hat Amazingy mehr als entsprochen: anstatt Arabian Knights lag Desert Angel meiner Bestellung bei. Kurzerhand habe ich zwei Tage später noch eine weitere Bestellung aufgegeben (Yüli ist soo teuer!) und mir so einen Ritter gesichert. Daher kann ich euch heute zwei Farben von Ilia vorstellen!

Die dritte Farbe kennt ihr auch schon, ich habe sie euch bereits in meinem Beitrag zur BioSüd geswatcht. Es ist Peach von Annemarie Börlind. Auch Börlind bietet vegane Lippenprodukte mit synthetischen Farbstoffen an, ist also in einer Riege mit Ilia. Mit ca. 13€ pro Lippenstift ist Börlind jedoch um einiges günstiger als Ilia (ein Lip Conditioner kostet dort ca. 28€). Der große Müller in Nürnberg hat seit kurzem einen Naturshop, in diesem gibt es auch ein Display von Börlind. Dort habe ich mein Exemplar gekauft, nachdem ich mich noch mal durch unterschiedliche Farben geswatcht habe.

Die Farben sind ganz unterschiedlich, von der Textur und vom Tragegefühl ähneln sich die durcheinenden Lippenfarben jedoch sehr.

Swatches auf Youtube anschauen

Arabian Knights ist der durchscheinendste der drei Lippenstifte, es ist ein blaustichiges Kirschrot.

Desert Angel ist für meine Lippen fast schon ein perfektes Match, bei meiner unregelmäßigen Pigmentierung jedoch mindestens ein My Lips But Better-Farbton in greige-rosa-getrockneterSchlamm. Die Farbe ist unbeschreiblich, finde ich, und ich mag sie sehr sehr gern.

Peach ist ein wärmerer Koralleton, ein bischen Wassermelone, ein bischen Pfirsich, mit einem Hauch Kürbis. Zu mir passen eher kühle Farbtöne, dieser hier ist schon recht weit außen auf der warmen Farbskala was ich noch tragen kann.

Ich hätte euch gerne Tragefotos gemacht, doch das Licht ist schon wieder so schlecht, dass ich das leider nicht hinbekommen habe. Mein Herzallerliebster hat sich jedoch für sein Hobby eine Softbox mit Tageslichtlampe bestellt, vielleicht wird es demnächst wieder heller bei uns, also hell genug für aussagekräftige Fotos.
Meine drei neuen sheeren Lippenstifte | Annemarie Börlind und Ilia Beauty

Meine drei neuen sheeren Lippenstifte | Annemarie Börlind und Ilia Beauty

Nachtrag:
Bei Pandas Mum habe ich den Beitrag Meine Top 3 Herbstlippenstifte gelesen. Er hat mich so angesprochen, dass ich mich entschieden habe, euch meine 3 neuen, Sheeren Lippenstifte zu zeigen, die ich jetzt gerade sehr gerne trage. Somit habe ich unbeabsichtigt bei I need Sunshines Blogparade mitgemacht. In der Liste der teilnehmenden Blogger konnte ich aus der Naturkosmetikecke bisher nur Pandas Mum entdecken. Da sind aber doch noch mehr Herbstlippenstifte unterwegs in Schminktäschchen oder Handtaschen. Mögt ihr nicht auch teilnehmen?

Seid ihr mit farbstarken oder eher durchscheinend eingefärbten Lippen im Alltag unterwegs?
Was haltet ihr von synthetischen Farbstoffen?

14 Comments

Filed under Allgemein

14 Responses to Meine 3 neuen sheeren Lippenstifte | Herbst

  1. Hängt ganz von meiner Laune ab 🙂 Beerige Töne und Pink sind meine Lieblinge. Im Sommer durftr es auch etwas koralliger sein. Ich freue mich auf Swatches!!! 🙂
    LG
    Nur mal kurz gucken hat kürzlich gebloggt: Ausgepackt – Foodist Healthy Box SeptemberMy Profile

  2. Den Farbton Peach finde ich total schön. Ansonsten trage ich gerne klassische Rottöne.
    Elisabeth Green hat kürzlich gebloggt: Schnelle Blätterteigtaschen mit Spinat und TomateMy Profile

  3. Ich mag diese Art von Lippenstiften auch am liebsten. Da muss man auch nicht so aufpassen, dass man die Konturen gut trifft. 🙂
    wasmachtHeli hat kürzlich gebloggt: Warum ich froh bin, kein Berufsblogger zu seinMy Profile

  4. @ Nicole: Gerne, habe gleich beim ersten Tageslicht welche gemacht.

    @ Elisabeth: Kennst du den roten Lippenstift von Alva schon? C1 ist die Farbnummer, der ist der absolute Oberknaller in vegan und zertifiziert.

    @ Heli: Stimmt. Das ist einer der Gründe, warum ich die so gerne mag. Meine Lippen sind unregelmäßig pigmentiert, die Lippenkontur sieht daher immer etwas verwaschen aus. Mit harten Lippenkonturen mag ich mich nur dann wirklich gern, wenn ich eine deckende Foundation aufgetragen habe, so dass der Teint ebenfalls sehr gleichmäßig ist.

  5. Desert Angel ist eine ganz wundervolle Farbe, die ich auch unheimlich gerne mag! Sie ist für meine blassen Lippen und meinen Teint genau richtig. Leider habe ich den Lippenstift verlegt oder verloren, ich kann ihn einfach nicht mehr finde 🙁
    Ansonsten trage ich eigentlich nur solche Lippenstifte. So blass, wie ich bin, sehen diese stark deckenden und kräftigen Töne schnell albern aus.
    Ginni hat kürzlich gebloggt: Little Lunch: Gesunde Bio-Suppen aus dem GlasMy Profile

    • Albern ist ein passendes Wort. Ich glänze schnell, mit leuchtroten Lippen und glänzendem Gesicht fühle ich mich auch albern. Hoffentlich findest du ihn wieder, deinen Stift!

  6. Liebe Karin,
    Peach finde ich so eine schöne Farbe, aber ich bin nicht der größte Fan von synthetischen Farbstoffen. Ich mag an mir selbst auch eher „unauffälligere“ Farben: Nude oder Rosé. Selten trage ich auch mal kühle Pink/Fuchsiatöne, Rot aber eigentlich nie. Ich finde auch, dass es an mir albern aussieht.
    Ich finde übrigens toll, dass du in letzter Zeit so viele Videos machst (: . Zusammen mit den Fotos ist das unglaublich aussagekräftig! Liebe Grüße (: .
    Theresa vom Projekt Schminkumstellung hat kürzlich gebloggt: Geswatcht Nr. 3: Kompaktfoundations (Kjaer Weis, eco cosmetics, Alterra)My Profile

    • Danke für das Lob! Ich probiere gerade ein bischen herum, und bei Youtube kann man sich austoben. Es ist eine ganz andere Art, sich mitzuteilen, und ich brauche ein bischen Veränderung. Learning by Doing, es wird noch eine ganze Weile dauern, bis meine Videos nicht nur informativ, sondern auch hübsch sind.

  7. Arabian Knights ist auch mein Liebling! Desert Angel hatte ich bisher gar nicht auf dem Schirm; wäre aber auch etwas für mich. Da ich den Ritter schon hatte, habe ich mich für Bang Bang als Zugabe entschieden.
    Super Idee mit dem Lippenfoto!
    Ich muss mir auch ‚was für’s Licht jetzt im Herbst einfallen lassen,…
    strawberrymouse hat kürzlich gebloggt: Meine Top 3: HerbstlippenstifteMy Profile

    • Meine Lippen reagieren empfindlich auf Reibung. Wenn ich fünf oder sechs Lippenfarben auftragen und dann wieder entfernen würde, nur um Fotos zu machen, hätte ich am Tag drauf sicher Lippenbläschen. Also bin ich vorsichtig. Zudem sieht man so alle Farben im direkten Vergleich bei identischen Lichtverhältnissen, und man sieht, wie viel die eigene Lippentönung mitspielt.

  8. Liebe Karin
    ich liebe auch gerade Arabien Knight sehr und er ist mein Dauerrenner. Sonst mag ich eher gedeckte und kräfitge Farbtöne, aber zur Zeit möchte ich mal ein bisschen ausprobieren 🙂
    An der Blogparade sollte ich auch unbedingt mitmachen!

    Grünste Grüße

  9. Freut mich sehr, dass du mitgemacht hast und dadurch auch mal ein paar mehr Naturkosmetik Lippenstifte bei der Blogparade gezeigt wurden 🙂
    I need sunshine hat kürzlich gebloggt: Beautypress Oktober 2015 | Eventbericht + VideoMy Profile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge