Monthly Archives: November 2016

DIY Skin and Bones Deocreme

Ich habe da diese super toll duftende Körperbutter von Skin & Bones. Der Duft umhüllt mich wie das tollste Parfum! Leider ist die Körperbutter ziemlich teuer, und somit das schwelgen im Duft ein luxuriöses Vergnügen. Bei meiner letzten Bestellung bei Amazingy habe ich mir die Minigröße des Skin & Bones Luxurious Face+Body+Hair Oil gegönnt, mit 6 €uro pro 5 ml kein Schnäppchen. Aber der Duft! Drum habe ich mich entschlossen, mir damit ein Deo zu rühren, damit ich den Duft jeden Tag genießen kann – nur etwas dezenter, bitte, damit er mich im Alltag nicht erschlägt.

Dieses DIY könnt ihr mit jedem stark duftenden Naturkosmetik-Öl nachmachen, und ich bin mir sicher, fast jede von euch hat so eins zu Hause. Eins, das man nur zwei mal die Woche aufmacht um dran zu schnuppern. Vielleicht geht es euch so wie Viktoria mit dem Gesichtsöl von Amo Como Soy? Oder eben wie mir mit dem Öl von Skin & Bones?

DIY Deo Skin & Bones.jpg
Continue reading

4 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik

Haarschmuck

Meine Haare werden immer länger und länger. Vor anderthalb Jahren konnte ich gerade so einen Dutt wickeln, inzwischen sind sie lang genug und meine Finger geübt für zwei bis drei Varianten. Noch aus Studienzeiten habe ich einen Haarstab aus Acryl, und vor ein paar Jahren habe ich mir eine Forke aus Metall gekauft – beides sehr billige Teile, wie ich gestehen muss. Dennoch: sie haben mir lange Zeit einen guten Dienst erwiesen.

Haarschmuck

Auf der Arbeit mache ich mir einen Dutt mit allem, was lang und schmal ist: Espressolöffel, Bleistifte, Kugelschreiber. Die verlieren sich jedoch recht schnell (also die sind nie da, wenn ich sie brauche), daher habe ich einen Pinsel in meiner Handtasche deponiert. Der ist eigentlich immer mit dabei, und im Alltag habe ich für einen Pinsel unterwegs sonst keine Verwendung, außer meine Haare zum Dutt hochzustecken. Nicht schön, aber selten, und der Pinsel kommt sehr gut damit klar, mit allem möglichen Kram in der Handtasche rumzurollen.

Vor kurzem habe ich mir aber ein paar schöne Haarschmuckstücke gewünscht, und der beste Ehemann der Welt hat mir meinen Wunsch erfüllt. Angefixt von Wuscheline (im Netz) und Sonnensprossen (in echt) habe ich mir auch Flexis ausgesucht.
Continue reading

Leave a Comment

Filed under Zeitgeist