Frühlingsanfang (TB08)

Heute gibt es nur ein Bild für euch: Krokusse, von letztem Wochenende. Frühlingsanfang, Frühlingsgefühle! Gestern ist es spät geworden, deshalb habe ich heute früh ausgeschlafen – 2 Stunden länger als geplant. Drum konnte ich heute früh nicht bloggen. Wie gut, dass ich auf dieses Foto zurückgreifen kann.

Erkenntnis des Tages: Freunde und ein soziales Privatleben sind wichtig, wichtiger als täglich einen langen Blogartikel rauszuhauen. Ebenso mein Schönheitsschlaf, denn ohne den werde ich so richtig grantig.

 

Wer von euch hat den Frühlingsanfang mit einem Vårskrik, also einem Frühlingsschrei, wie Ronja Räubertochter begonnen?
Ich habe es leider vergessen, nachdem ich diese Tradition vor knapp 10 Jahren von einem langen Aufenthalt in Schweden mit nach Hause gebracht habe.

Leave a Comment

Filed under Zeitgeist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge