The Ohm Collection Deo Dorant Powder Neroli | Deo Review

The Ohm Collection Deo Dorant Powder Neroli | Vorderseite der Metalldose

Es wird wieder Sommer! Mit dem Sommer kommt die Hitze, mit der Hitze das Schwitzen, mit dem Schwitzen das Stinken. Oder nicht? Nicht unbedingt jedenfalls, mit dem passenden Deo lassen sich an der Müffelfront große Erfolge erzielen. Letzes Jahr im Herbst habe ich einen großen Deovergleich auf Instagram angekündigt, den ganzen Herbst, Winter und Frühling habe ich ausgiebig getestet. Heute möchte ich mit der Vorstellung des ersten Deos starten.

Ein kurzer Überblick vorweg: es sind viele Deos, die ich getestet habe, sehr viele. Daher habe ich mich entschieden, jedes Deo für sich in einem eigenen Beitrag kurz vorzustellen. Danach werde ich die Deos einander gegenüberstellen, einmal nach Wirkstoffen (Natron, Triethylcitrat, …) und einmal nach Darreichungsform (Stift, Puder, Creme im Tiegel, Roller, Sprühflasche, …). Das Thema Deos wird uns also noch eine ganze Weile hier auf dem Blog beschäftigen.

The Ohm Collection Deo Dorant Powder Neroli | Pulverdeo
120 Gramm Pulver in Metalldose | 22 €uro | Vegan | erhalten im Bloggertausch ♣
Das Deo Dorant Powder in der Variante Neroli von The Ohm Collection ist ein Deopulver, ich verwende es ganz normal unter den Achseln als Deo. Man kann aber bestimmt auch eine kleine Menge Pulver in den Schuhen verteilen oder die Füße damit einpudern, um müffelnden Füßen vorzubeugen.
Ich habe euch das Produkt schon einmal im Beitrag Blogger BIOty Box #3 gezeigt.

INCI laut Herstellerwebseite:

Ohm Blend® Ingredients:
Sodium Bicarbonate (food grade, aluminium-free), Caprylic/Capric Triglyceride, Citrus aurantium**, Calendula officinalis powder**, Lepidium Meyenii Root Powder**, Amethyst Powder (Non Nano), Cedrus Atlantica Wood Oil**, Melaleuca Alternifolia Leaf Oil**.

* wildcrafted: these plants have been grown wild in nature without human intervention and harvested with respect for mother nature.
​** organic certified: these plants have been cultivated by natural means on unpolluted land without the use of chemical fertilizers, pesticides or herbicides. Nor have they been fumigated, irradiated, or genetically altered.

The Ohm Collection Deo Dorant Powder Neroli | Rückseite der Metalldose

Das Produkt ist vegan, es wirkt durch Natron. Ihr bekommt es zum Beispiel bei der Naturdrogerie, Najoba oder LoveLula.

Das Deo kommt in einer Metalldose mit Metalldeckel. Eine Umverpackung gibt es nicht, stattdessen gibt eine rosafarbene Banderole Auskunft über die wichtigsten Informationen. Im Innern befindet sich ein Plastikeinsatz zum Schütten. Durch Drehen des Einsatzes kann man wählen, wie groß die Öffnung sein soll, es gibt kleine Löcher, große Löcher und eine große Öffnung.

The Ohm Collection Deo Dorant Powder Neroli | Siebeinsatz der Metalldose

Das Deopulver ist weiß und etwas kristallin, von der Konsistenz her wie ein Zwischending aus feinem Zucker und Puderzucker.

The Ohm Collection Deo Dorant Powder Neroli | feinkörniges Pulver

Es duftet nach Neroli, in der Packung selbst nehme ich den Duft genau wahr, am Körper entwickelt er sich eher zurückhaltend. Durch die feinen Löcher streue ich mir eine kleine Menge, in etwa 1/8 Teelöffel, in die hohle Hand, dann drücke ich die Hand auf die (ganz leicht feuchte) Achsel und verteile das Pulver in drückenden Bewegungen. Bei der zweiten Achsel gehe ich genau so vor. Das Pulver fühlt sich leicht krümelig an, und wenn die Achsel zu feucht ist, bleibt auch jede Menge Pulver kleben – das mag ich nicht so, ist mir zu krümelig.

Toll finde ich, dass ich mich danach sofort anziehen kann, denn das Deopulver benötigt weder Trocknungs- noch Einziehzeit. Bei Überdosierung sehe ich weißes Pulver in den Achseln, das geht natürlich ab, wenn ich ein Shirt überziehe. Ich habe aber keine weißen Streifen oder Flecken in meiner (bunten) Kleidung festgestellt.

Bei mir wirkt das Deo sehr gut. Morgens nach dem Duschen aufgetragen bin ich bis zum nächsten Morgen müffelfrei, und auch bei heißen Temperaturen überstehe ich einen Arbeitstag ohne olfaktorische Unfälle.

Meine persönliche Bewertung

Je Kategorie kann das Deo Herzen bekommen:

  • Kein Herz: Find’ ich nicht so gut. Das lässt sich verbessern.
  • ♥ Ein Herz: Schon okay, ist in Ordnung.
  • ♥♥ Zwei Herzen: Find’ ich gut!

Dieses Deo erhält von mir 17 von 20 Herzen:

  • ♥♥ Verpackung
  • ♥ Konsistenz
  • ♥ Anwendung
  • ♥♥ Duft
  • ♥♥ Trocknungszeit und Einziehzeit, Weißeln, Flecken oder Streifen auf der Kleidung
  • ♥♥ Wirkung
  • ♥ Verfügbarkeit und Preis
  • ♥♥ Vegan
  • ♥♥ Duft / Alkohol: Alle duftenden Inhaltsstoffe sind einzeln aufgelistet (ohne dass einzelne Duftstoffe angegeben werden), und es kommt ohne Alkohol aus
  • ♥♥ Inhaltsstoffe 100% natürlich und fast ausschließlich in Bioqualität

Meine persönliche Meinung zu The Ohm Collection Deo Dorant Powder Neroli

Ich besitze das Deopulver schon sehr lange, und es wirkt immer noch so gut wie am ersten Tag, die Konsistenz hat sich kein bischen verändert. Generell finde ich das Deo sehr gut, aber mich stört der Auftrag des Pulvers per Hand. Ich hätte mir eine Dose ohne Plastikeinsatz gewünscht, stattdessen einen Puderpouff zum Auflegen auf das Puder in der Dose, mit dem man sofort das Pulver in die Achsel aufstäuben kann. Ohne, dass man sich das Pulver in die Hand schütten muss, ohne dass man sich die Hände waschen muss. Ehrlich gesagt bin ich zu faul, das Deo regelmäßig zu verwenden – das liegt ausschließlich an mir, keinesfalls an der Wirkung.

Weitere Reviews gibt es bei PuraLiv und 2MumsViews.

Auf der Vivaness habe ich ein PR-Sample der neuen Deocreme von The Ohm Collection mitbekommen, die werde ich später auch auf dem Blog vorstellen.

 
Kennt ihr The Ohm Collection? Habt ihr schon mal ein Deopulver benutzt?

 

♣ Bloggertausch /// Dieses Produkt habe ich von einer anderen Bloggerin im Tausch erhalten. Vielen Dank dafür! Trotzdem gilt: Dieser Artikel spiegelt meine eigene und vor allem ehrliche Meinung wider und nur die landet hier auf dem Blog.

2 Comments

Filed under Naturkosmetik, Produktreview

2 Responses to The Ohm Collection Deo Dorant Powder Neroli | Deo Review

  1. Antonia

    Ich habe das Puderdeo von The Ohm Collection in der Duftrichtung Rose und ich liebe es! Es wirkt richtig gut, der Duft ist angenehm und am Körper ganz schwach. Das ist für mich positiv, da ich von starken Düften am Körper Migräne bekomme. Und der Preis relativiert sich, wenn man merkt, dass eine Dose zwei Jahre hält bei täglicher Anwendung.
    Ich streue übrigens direkt von der Dose in die Achselhöhle mit der feinsten Streuung. Das Puder haftet gut auf der feuchten Haut. Oder falls ich schon wieder komplett trocken bin nach dem Duschen verwende ich eine erbsengroße Menge Bodylotion unter den Achseln und streue dann.
    Da meine Dose aber jetzt fast leer ist, bin ich gespannt, was du noch so für Deos vorstellen wirst! Vielleicht wage ich den ein oder anderen Versuch…

    • Hallo Antonia, danke für deinen langen Kommentar!

      Ich schlage vor, dass du dir die Wartezeit auf die nächsten Deoreviews mit meinem DIY-Puderdeo verkürzt. So kannst du gut ein paar Wochen überbrücken und mehrere Testberichte lesen, bis du dich für ein Produkt entscheidest. Der Link ist unter meinem Beitrag.

      Falls es wieder ein Pulverdeo sein soll: ich habe nur das von Ohm, in zwei Duftrichtungen, sonst kein Pulver- oder Puderdeo im Test. Ansonsten: es bleibt spannend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge