Grüner Leben KW01-2019 | Quicktipps für Zero Waste, Less Plastic, Minimalismus, Nachhaltigkeit

Redaktioneller Beitrag ohne Kooperation

Rethink, Refuse, Reduce, Reuse, Repurpose, Recycle, Rot – Grüner Leben Quicktipps für Zero Waste, Less Plastic, Minimalismus, Nachhaltigkeit #grünerleben #zerowaste #lessplatic #minimalismus #nachhaltigkeit #greenconscience

Die Themen Zero Waste, Less Plastic, Minimalismus, Nachhaltigkeit, Grünes Leben bewegen mich schon seit langer Zeit, doch ich bin auf meiner Reise noch lange nicht da angekommen, wo ich hin will. Für euch und für mich gibt es daher dieses Jahr jeden Sonntag einen Quicktipp, eine grüne Erinnerung, was ich noch umsetzen könnte, besser machen kann, oder womit ich mich möglicherweise noch gar nicht beschäftigt habe.

“In kleinen Schritten in die richtige Richtung, nicht entmutigen lassen!”, sage ich mir immer wieder – und verzettele mich dennoch im Alltag in Kleinigkeiten und fühle mich, als würde ich mich im Kreis drehen. Es fällt mir schwer, Prioritäten zu setzen. Ich kenne viele Seiten im Netz, die die ultimative 100-Punkte-Liste zum Thema #zerowaste oder #plastikfreiesbadezimmer bereitstellen. Selber kann ich jedoch nichts damit anfangen, so eine Liste fühlt sich zu vage an.

Deshalb habe ich mich in ein paar ruhigen Stunden immer mal wieder hingesetzt und mir überlegt, was mich und euch in die richtige Richtung schickt. Habe gegrübelt, wie ich das Thema auf nachhaltige und dauerhafte Weise hier im Blog integrieren kann. Dabei bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich jede Woche einen einzelnen Tipp überdenken und dann gegebenenfalls umsetzen kann. Hierbei finde ich wichtig zu erwähnen, dass jeder einzelne für sich überlegen sollte, ob der Tipp oder Gedankenanstoß – der zwar nicht zum eigenen Leben passt – auf andere Art und Weise umgesetzt werden kann.

Heute gibt es den ersten Tipp, der gleichzeitig auch übergeordnet immer wieder zu jedem Thema oder Aspekt weiterhelfen kann: Rethink, Refuse, Reduce, Reuse, Repurpose, Recycle, Rot

  • Rethink: Brauche ich das? Hilft mir das tatsächlich? Wer profitiert davon? Möchte ich das unterstützen?
  • Refuse: Nein, danke! Das brauche ich nicht.
  • Reduce: Zu viel Kram verperrt den Zugriff auf die Dinge, die wir lieben und im Alltag täglich nutzen. Ressourcen freigeben ist wichtig!
  • Reuse: Meine Suppenschalen kann ich auch als Dessertschalen verwenden oder für Dips.
  • Repurpose: Das Bettlaken kann ich zwar nicht mehr auf’s Bett aufziehen, aber ich kann Küchentücher daraus schneiden.
  • Recycle: Jedes Ding, so weit als möglich in seine Einzelteile zerlegt, der Wiederverwertung zuführen.
  • Rot: Ab auf den Kompost damit.

 

In diesem Sinn: #grünerleben #zerowaste #lessplatic #minimalismus #nachhaltigkeit – eben #greenconscience!

2 Comments

Filed under Grüner Leben, Zeitgeist

2 Responses to Grüner Leben KW01-2019 | Quicktipps für Zero Waste, Less Plastic, Minimalismus, Nachhaltigkeit

  1. Anne

    Hallo,

    ich finde dieses neue Sonntags-Special jetzt schon ganz großes Kino! Danke dafür. <3

    Liebe Grüße,
    Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge