Category Archives: Anleitungen, DIY, Tutorials

Umstieg auf Naturkosmetik | Minimalismus, Mix & Match

In einem meiner letzen Blogeinträge habe ich euch eine Liste an die Hand gegeben, mit der ihr nach und nach eure Kosmetikprodukte auf Naturkosmetik umstellen könnt. Dort hatte ich auch geschrieben, dass es so viele unterschiedliche Beweggründe und Zielvorstellungen gibt, auf Naturkosmetik umzusteigen.

Heute geht es um diejenigen, die

  • gerne minimalistisch aufgestellt sind,
  • einen kostengünstigen Umstieg planen,
  • sich von zu viel Auswahl erschlagen fühlen,
  • einfache und unkomplizierte Produkte bevorzugen,
  • gezielt Hautprobleme angehen oder Pflegeansprüche umsetzen wollen,
  • Schönheit auch von innen Unterstützen möchten
  • und Vielseitigkeit von ihrer Auswahl erwarten.

Für euch, die ihr euch angesprochen fühlt, habe ich heute fünf Produkte zusammengestellt. Von diesen Produkten gibt es jeweils Varianten, die ihr an eure Haut und Pflegesituation anpassen könnt. Das ist total einfach, kostet nicht die Welt, und ihr habt hinterher total viele Einsatzmöglichkeiten durch die Kombination eurer Produkte – versprochen!

Okay, und was sind das für Sachen, die ich für einen minimalistischen Umstieg auf Naturkosmetik brauche?

  • Wascherde = Ghassoul
  • Waschgel
  • Pflanzenöl
  • Pflanzensaft oder Kräuter
  • Waschlappen

Das kann doch nicht alles gewesen sein, oder?

— Doch!

Kurz und knapp, ein Beispiel: Duschen und Haare waschen mit dem Waschgel, Gesichtsmaske und Reinigung mit der Wascherde, Körper- und Gesichtspflege mit Aloe-Vera-Saft und Traubenkernöl.

Continue reading

7 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik, Produktreview

No-MakeUp-Look | RMS, marie w., PuroBio, Alverde

Seit mein Concealer leer geworden ist, suche ich einen guten Ersatz. Und seit ein paar Monaten stehe ich total auf cremige Texturen. Das LoveLula Blogger Programm hat es mir möglich gemacht, einen RMS un-cover-up Concealer ♦ samt Pinsel ♦ zu testen. Weil ich die Produkte wirklich klasse finde, möchte ich euch heute einen fast unsichtbaren MakeUp-Look zeigen, den ich in der letzten Zeit fast ständig trage.

Woher kommen die Produkte, die ich euch in diesem Beitrag zeige?

Die anderen Produkte sind nicht gesponsort ♣:

Die Links sind keine affiliate Links, ich möchte euch aber gerne direkt zu den Shops lotsen, da es dort weitergehende Beschreibungen gibt und auch Inhaltsstoffe aufgelistet sind. Zum selber weiter Recherchieren sozusagen. Andere Shops habe ich euch in meinem Beitrag Umstieg auf Naturkosmetik | Qicktipp zusammengestellt, dort könnt ihr ebenfalls gerne weiterstöbern.
Continue reading

4 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik, Produktreview

Umstieg auf Naturkosmetik | Quicktipp

Martina Gebhardt Limone Massage Oil

Du denkst darüber nach, auf Naturkosmetik umzusteigen?
Es fällt dir schwer, den Anfang zu finden?
Dann habe ich einen Tipp für dich!

Schon seit mehreren Wochen plane ich einen Beitrag, wie man strategisch clever auf Naturkosmetik umsteigen kann. Dabei verstricke ich mich jedoch immer mehr in Details. Vielleicht geht es dir ja auch so, dass du die Sache zu verkopft angehst?

Quicktipp: Bevor du etwas neues kaufst, schau auf meiner Empfehlungsliste nach einem alternativen Produkt.
Continue reading

6 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik, Zeitgeist

DIY Black Friday: Gesichtsdampfbad, reinigende Maske und Ölserum selber machen

Habt ihr letztens beim Black Friday zugeschlagen? Ja? Nein? Ich habe nur recht zurückhaltend ein paar Produkte eingekauft. Das meiste Geld habe ich jedoch beim lokalen Kräuterhändler und im Bioladen gelassen, für den Wocheneinkauf und zum Aufstocken meiner Kräuter. Dabei habe ich darüber nachgedacht, dass ich in der glücklichen Lage bin, über genug Geld für sowohl Bioladen, Kräuterhändler als auch Black Friday Deals zu haben. Dadurch sind viele Sachen für mich gar nicht mehr so interessant, da ich sie mir durchaus kaufen könnte. Doch warum sollte ich Sachen kaufen, die ich für ein kleines Budget und mit Unterstützung des lokalen Handels selbst in einer guten Qualität herstellen kann?

Heute möchte ich euch drei ziemlich schnelle und kostengünstige DIYs zeigen, damit auch ihr nicht den verpassten Angeboten hinterhertrauert sondern euch über die wahren Größen der Naturkosmetik freut: über Inhaltsstoffe in Bioqualität!

wp-1480866754377.jpg Continue reading

7 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik

DIY Skin and Bones Deocreme

Ich habe da diese super toll duftende Körperbutter von Skin & Bones. Der Duft umhüllt mich wie das tollste Parfum! Leider ist die Körperbutter ziemlich teuer, und somit das schwelgen im Duft ein luxuriöses Vergnügen. Bei meiner letzten Bestellung bei Amazingy habe ich mir die Minigröße des Skin & Bones Luxurious Face+Body+Hair Oil gegönnt, mit 6 €uro pro 5 ml kein Schnäppchen. Aber der Duft! Drum habe ich mich entschlossen, mir damit ein Deo zu rühren, damit ich den Duft jeden Tag genießen kann – nur etwas dezenter, bitte, damit er mich im Alltag nicht erschlägt.

Dieses DIY könnt ihr mit jedem stark duftenden Naturkosmetik-Öl nachmachen, und ich bin mir sicher, fast jede von euch hat so eins zu Hause. Eins, das man nur zwei mal die Woche aufmacht um dran zu schnuppern. Vielleicht geht es euch so wie Viktoria mit dem Gesichtsöl von Amo Como Soy? Oder eben wie mir mit dem Öl von Skin & Bones?

DIY Deo Skin & Bones.jpg
Continue reading

4 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik

Gesichtsmodellage

Zusammen mit Laura von Hauttatsachen ist eine Kooperation zur Gesichtsmodellage entstanden. Sie hat eine wundervolle Infografik erstellt, die Schritt für Schritt zeigst, wie man sein Gesicht modellieren kann.

Highlight & Contour kann man dazu sagen, aber oft sieht man auf Blogs oder Videos, dass die Mädels mit Bronzer und Rouge konturieren. Dafür gibt es jedoch extra Produkte, und wo man die einsetzt, könnt ihr hier sehen. Einen Text gibt es auch dazu! Und das beste: hautTATSACHEN haben euch das ganze als PDF zum Download formatiert. Damit beim Schminken nicht der Screen vollbröselt von Bronzer und Highlighter.

kooperation_modellieren_hauttatsachen
Auf dem Bild oben seht ihr mich, auf der einen Seite ungeschminkt, auf der anderen modelliert (und mit grusliger Beleuchtung von unten). Direkt nebenan ist ein Teil der Infografik von Laura abgebildet.

Dieses Foto verrät euch, welche Produkte ich zum Modellieren verwendet habe:
modellier-produkte-pinsel

Ich arbeite an einem Video für euch, das euch alle diese Schritte zeigt. Noch bin ich kein Youtube-Großmeister, und ich habe Schwierigkeiten mit Location, Beleuchtung und Tonqualität. Im Grunde genommen bin ich der Depp vor dem Herrn, wenn es um Youtube geht, doch es macht mir unheimlich viel Spaß! Sobald das Video online ist lasse ich es euch wissen, vor Weihnachten würde ich an eurer Stelle allerdings nicht damit rechnen. Man soll ja auch was drauf erkennen …

Öh, ja, und jetzt *husch* rüber, da gibt es mehr zu sehen!

Update: hier geht’s zum Video!

11 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials

DIY Zahnputzpulver

Seit ich meine elektrische Mühle habe, teste ich alles aus, was sich mit einer Mühle machen lässt. Zum Beispiel Zahnputzpulver! Seit mehreren Wochen nutze ich abwechselnd zu meiner Zahncreme zwei verschiedene Zahnputzpulver. Zahnputzpulver hat für mich etwas mit Spieltrieb zu tun, damit, etwas selbst herzustellen, was es so nicht zu kaufen gibt.

zahnpulver_01

Die meiste Putzarbeit beim Zähneputzen übernimmt die Zahnbürste. Unabhängig davon was ihr drauftut, solltet ihr darauf achten, dass schon eure Zahnbürste eine gute Grundreinigung leistet. Ich mag viele Zahnpasten nicht, weil sie mir zu stark minzig schmecken, das tut mir weh. Andere schäumen zu stark, fühlen sich komisch an oder schmecken schlecht. Außerdem habe ich das Gefühl, dass einige Zahncremes zu stark abrasiv sind, also den Zahnschmelz abschmirgeln. Dazu kommt, dass ich auf Fluorid verzichten möchte und statdessen zur Kariesvorsorge gerne Xylit verwenden würde. Die eierlegende Wollmilchsau unter den Zahncremes habe ich für mich gefunden, es ist das Provident Zahngel. Doch nur zu gerne wollte ich ein Pulver zum Zähneputzen ausprobieren, und drum habe ich die Experimentiersaison eröffnet. Ich habe nicht den Antrieb, komplett von Zahnpasta aus der Tube wegzukommen. Für mich ist es eine friedliche Koexistenz. Da ich sehr zufrieden bin, möchte ich meine DIY-Erfahrungen mit euch teilen.
Continue reading

6 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik

Aufgebraucht #12 | Sommer 2015 Vollgrößen

Den Sommer über hatte ich anfangs nur wenige Produkte geleert, dann hatte ich keine Lust zu posten, und nun stapeln sich die Müllberge. Okay, ich gebe zu, ich habe sie inzwischen abgelichtet und zwei, drei Beiträge vorbereitet. Der erste ist fertig, darum Vorhang auf für meine aufgebrauchten Vollgrößen im Sommer 2015 von Juni, Juli und August:
Aufgebraucht Sommer 2015 | Juni, Juli, August
Continue reading

8 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik

DIY Natrondeo x5

In den letzten Wochen habe ich ausgiebig unterschiedliche selbstgemachte Natrondeos getestet. Alle haben sie gut funktioniert, darum kann ich euch heute die DIY-Rezepte für die Deos geben. Viel Freude damit!

Alle Deos stelle ich mit Kaisernatron her, das ist Natriumhydrogencarbonat.

#1 – Puderdeo

Zur Zeit mein allerliebstes Deo, eines, was ich bisher nicht auf dem deutschen Markt gefunden habe. Liv hat vor kurzem eine niederländische Marke vorgestellt die Deopuder macht, und ich kann ihre Begeisterung sehr gut verstehen.

DIY Natron Pulverdeo

DIY Natron Pulverdeo

Zutaten:
2 TL Pfeilwurzelpulver
2 TL Reismehl
2 TL Natron
1 TL Zinkoxid
1 TL weiße Tonerde
+ ätherische Öle, tropfenweise (z.B. Bergamotteminze, Grapefruit, Rosmarin)

Das Natron mörsere ich fein und mische es dann mit den anderen Pulvern. In meiner elektrischen Mühle mit Schlagwerk kann ich das Puder einfach und schnell mit den ätherischen Ölen mischen so daß sie fein verteilt sind. Ansonsten könnt ihr auch das Pulver mit den ätherischen Ölen mischen und dann fein durchsieben.

Ich habe das Pulver in einer kleinen Dose. Diese kleinen Puderschwämme aus der Drogerie sind etwas größer als die Dosenöffnung, ich lege sie drauf, kippe die Dose einmal kopfüber und zurück, was haften bleibt tupfe ich sanft auf die Haut.
Bitte achtet darauf, dass ihr das Puder nicht herumwirbelt oder beim Auftragn herumstaubt, sonst könntet ihr es einatmen!

Wem die Mischung zu stark ist, kann sie mit Reismehl und Tonerde strecken, oder ihr mischt erstmal nur 1 TL Natron unter. Im umgekehrten Fall: etwas mehr Natron macht die Mischung stärker. Für mich persönlich ist 1/4 Natronanteil ein guter Einstiegswert.

Continue reading

9 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik

DIY Blütenmaske und Peeling

Vor ein paar Tagen habe ich mir eine elektrische Mühle mit Schlagwerk gekauft. Damit lassen sich allerlei tolle DIY machen. Heute zeige ich euch, wie ihr ganz einfach eine Blütenmaske damit herstellen könnt. Ihr braucht dazu Ringelblumenblüten, Rosenblüten und Lavendelblüten. Zusätzlich, um der Maske Konsistenz zu verleihen, ist Hafer toll, genauso wie etwas Mandelmehl. Ich habe noch etwas Hibiskuspulver dazugetan.

diy_blumenmaske_04

Im Glas habe ich für euch geschichtet, unten sind ca. 2 gehäufte Eßlöffel Lavendelblüten, darauf 1 Eßlöffel Ringelblumenblüten, und zuoberst 1 Eßlöffel Rosenblüten. Ich habe die Blüten jeweils in meiner elektrischen Mühle fein gemahlen.

diy_blumenmaske_01

Continue reading

7 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik