Tag Archives: Gesichtsöl

Minimalistische Gesichtspflege Routine für alle, die auf #DIY, #ZeroWaste, #LessTrash und #Organic setzen | Einstieg in die Naturkosmetik

Zero Waste Gesichtspflege für Minimalisten: #minimal #lesswaste #highquality #organic #diy Öl zur Hautreinigung, Apfelessig zum Klären, Hydrolat zur Feuchtigkeitspflege, Öl zum Bewahren der Feuchtigkeit. Im Bild, von links nach rechts: Ölreinigungsmischung, Waschlappen, Baumwollpad, Salzseife, Konjacschwamm, Apfelessig, Hydrolat, Sprühflasche, Maracujaöl, Hanföl, Sheabuttercreme, Babassuöl, Mineralfoundation. #gesichtspflege #minimalismus #zerowaste #lesstrash #naturkosmetik #greenconscience

alle Produkte sind selbst gekauft ♣, unbezahlte Werbung ohne Kooperation

Vor einigen Tagen habe ich mich mit einer Bekannten unterhalten. Sie hat mich allerlei zu Produkten gefragt, die man in der Drogerie, der Apotheke oder dem Versandhandel kaufen kann. Ihre wichtigsten Fragen waren: “Ist das gut? Wirkt das denn?” und “Wie ist da das Preis-Leistungs-Verhältnis?” Meine komprimierte Antwort: “Geh’ in den Bioladen und kauf’ dir ein paar Basics, die sind vollkommen ausreichend, und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut dabei.”

Was diese Basics sind und wie ihr eine für euch selbst funktionierende Routine zusammenstellen könnt, das werde ich euch heute erzählen.
Continue reading

4 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik

Sukin Super Greens Nourishing Chia Seed Oil + | Reizarmes Gesichtsöl: Review

enthält PR-Samples ♦, unbezahlte Werbung in Kooperation mit LoveLula durch das LoveLula Accredited Blogger Program

Wer hier auf dem Blog schon länger mitliest kennt meine Hass-Liebe zu Cremes und Ölen. Cremes ziehen oft nicht gut ein und liegen auf, bilden einen Film oder fühlen sich speckig an. Öle hingegen vermögen es oft nicht, die Haut hydriert zu halten, ohne klebrig aufzuliegen oder sofort wegzuziehen. Bisher habe ich fast immer Cremes und Öle miteinander kombinieren müssen, damit meine Haut geschmeidig und befeuchtet bleibt.

In einem früheren Artikel (Neues Gesichtsöl in meiner Routine) habe ich euch schon ein Öl gezeigt, das ich sehr zu schätzen gelernt habe. Heute soll es um ein weiteres Öl gehen, das ich in den letzten Wochen sehr gerne und sehr regelmäßig verwendet habe: das Sukin Super Greens Nourishing Chia Seed Oil +.

Sukin Chiaseedoil Verpackungskarton und Flasche daneben
Continue reading

4 Comments

Filed under Naturkosmetik, Produktreview

Sneak Peak: Neues Gesichtsöl in meiner Routine (TB10)

Heute habe ich eine Sneak Peak für euch, einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Seit der Vivaness teste ich ein paar Produkte ♦ von Pure Skin Food, und ich vertrage alle ausnahmslos gut. Seit meinem Umstieg auf vorwiegend reizarme Produkte zu Anfang des Jahres hatte ich meine Gesichtspflegeroutine Anfang Februar schon mal angepasst. Seit der Vivaness verwende ich vorwiegend emulgator- und tensidfreie Produkte zum Abschminken und Reinigen, und vorwiegend Öle zur Hautpflege, fast keine Cremes mehr. Ich wollte einfach wissen, ob da noch was geht, und ja, da geht noch was!

Seit mehr als einem Monat verwende ich das Bio Gesichtsöl für empfindliche Haut mindestens einmal täglich, meistens sogar morgens und abends. Ich layere es mit einem pflegenden Balsam, da meine Haut sehr feuchtigkeitsarm ist und ich so viel Wasserverlust wie möglich verhindern möchte.
Continue reading

2 Comments

Filed under Produktreview, Zeitgeist

Reizarm in 2018

Meine Haut zickt gerade. Schneeregen, eisiger Wind, trockene Heizungsluft und ein Anflug von Erkältung machen meiner Haut sehr zu schaffen. Sogar Produkte, die ich sonst immer sehr gut vertragen habe, führen zu einem Kribbeln auf der Haut. Deshalb beginne ich den Jahreswechsel mit altbekannten und ein paar neuen Produkten, die allesamt reizarm sind – kombiniert mit dem einen oder anderen Produkt, das meine Haut aromatherapeutisch dabei unterstützt, gesund zu bleiben oder zu heilen.

Die Produkte, die ich euch vorstelle, sind großenteils geeignet, um auf reizarme Naturkosmetik umzusteigen. Kommt doch mit auf meine kleine Reise in 2018! Wenn meine Haut sich erholt hat, werde ich nach und nach wieder andere Produkte einschleichen. Aber bis dahin bleibt es überwiegend reizarm.


Continue reading

4 Comments

Filed under Naturkosmetik, Produktreview

Love Lula Beauty Box | Umstieg auf Naturkosmetik

Heute geht es weiter mit meiner Reihe zum Thema Umstieg auf Naturkosmetik. Ihr kennt bestimmt schon meine Quicktipps und habt den minimalistischen Weg kennen gelernt. Für die etwas abenteuerlustigeren unter euch geht der Umstieg auch mit einer Abobox.

Die Love Lula Beauty Box kommt einmal im Monat, es gibt sie im (internationalen) Abo für 3 oder 12 Monate. Bis Ende November gibt es sogar Rabatt, aber dazu ganz am Ende mehr.

Continue reading

6 Comments

Filed under Naturkosmetik, Produktreview, Zeitgeist

Erfrischende Aromapflege mit Pfefferminz und Eukalyptus

Ist euch auch so warm wie mir? Ich sitze und schwitze, alle Fenster offen, doch es weht kein Lüftchen. Dieses drückende Wetter, die schwüle Hitze, macht mir sehr zu schaffen. Deshalb greife ich gerade vermehrt zu erfrischenden Pflegeprodukten, die mit Pfefferminze, Eukalyptus und Kampfer ein wenig Kühlung bringen.

Ich habe auch ein paar neutrale Pflegeprodukte (Gel, Lotion, Öl) in die ich bei Bedarf direkt die ätherischen Öle einmischen kann, für eine Extraportion Aromatherapie.

Continue reading

3 Comments

Filed under Naturkosmetik, Produktreview

Umstieg auf Naturkosmetik | Minimalismus, Mix & Match

In einem meiner letzen Blogeinträge habe ich euch eine Liste an die Hand gegeben, mit der ihr nach und nach eure Kosmetikprodukte auf Naturkosmetik umstellen könnt. Dort hatte ich auch geschrieben, dass es so viele unterschiedliche Beweggründe und Zielvorstellungen gibt, auf Naturkosmetik umzusteigen.

Heute geht es um diejenigen, die

  • gerne minimalistisch aufgestellt sind,
  • einen kostengünstigen Umstieg planen,
  • sich von zu viel Auswahl erschlagen fühlen,
  • einfache und unkomplizierte Produkte bevorzugen,
  • gezielt Hautprobleme angehen oder Pflegeansprüche umsetzen wollen,
  • Schönheit auch von innen Unterstützen möchten
  • und Vielseitigkeit von ihrer Auswahl erwarten.

Für euch, die ihr euch angesprochen fühlt, habe ich heute fünf Produkte zusammengestellt. Von diesen Produkten gibt es jeweils Varianten, die ihr an eure Haut und Pflegesituation anpassen könnt. Das ist total einfach, kostet nicht die Welt, und ihr habt hinterher total viele Einsatzmöglichkeiten durch die Kombination eurer Produkte – versprochen!

Okay, und was sind das für Sachen, die ich für einen minimalistischen Umstieg auf Naturkosmetik brauche?

  • Wascherde = Ghassoul
  • Waschgel
  • Pflanzenöl
  • Pflanzensaft oder Kräuter
  • Waschlappen

Das kann doch nicht alles gewesen sein, oder?

— Doch!

Kurz und knapp, ein Beispiel: Duschen und Haare waschen mit dem Waschgel, Gesichtsmaske und Reinigung mit der Wascherde, Körper- und Gesichtspflege mit Aloe-Vera-Saft und Traubenkernöl.

Continue reading

7 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik, Produktreview

DIY Black Friday: Gesichtsdampfbad, reinigende Maske und Ölserum selber machen

Habt ihr letztens beim Black Friday zugeschlagen? Ja? Nein? Ich habe nur recht zurückhaltend ein paar Produkte eingekauft. Das meiste Geld habe ich jedoch beim lokalen Kräuterhändler und im Bioladen gelassen, für den Wocheneinkauf und zum Aufstocken meiner Kräuter. Dabei habe ich darüber nachgedacht, dass ich in der glücklichen Lage bin, über genug Geld für sowohl Bioladen, Kräuterhändler als auch Black Friday Deals zu haben. Dadurch sind viele Sachen für mich gar nicht mehr so interessant, da ich sie mir durchaus kaufen könnte. Doch warum sollte ich Sachen kaufen, die ich für ein kleines Budget und mit Unterstützung des lokalen Handels selbst in einer guten Qualität herstellen kann?

Heute möchte ich euch drei ziemlich schnelle und kostengünstige DIYs zeigen, damit auch ihr nicht den verpassten Angeboten hinterhertrauert sondern euch über die wahren Größen der Naturkosmetik freut: über Inhaltsstoffe in Bioqualität!

wp-1480866754377.jpg Continue reading

7 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik

Aufgebraucht #18 | Öl in mehrerlei Variante

Seit ein paar Monaten sammle ich meinen Beautymüll. Ich habe eine kleine Box, und in die kommen die Verpackungen rein, bis sie voll ist. Jetzt ist sie voll, und es muss wieder Platz geschaffen werden! Deshalb zeige ich euch heute ein paar Öle, die in den letzten Tagen, Wochen, Monaten leer geworden sind. Mit dabei sind Körper- und Gesichtsöle sowie eine Bodybutter, und auch ein Öl zum innerlich Einnehmen ist dabei.

aufgebraucht_17

Continue reading

4 Comments

Filed under Naturkosmetik

Aufgebraucht #17

Kennt ihr das, wenn gleichzeitig alle eure Lieblingssachen leer werden oder den Geist aufgeben? Bei mir war das im Januar so. Diesen Beitrag tippe ich auf einem brandneuen Netbook, es Bedarf noch einiger Datenmigration, bis alles am gewohnten Platz zur Verfügung steht. Im Badezimmer das Gleiche: mehrere treue und lieb gewordene Begleiter sind auf einen Schlag leer geworden, und ich werde mich an das eine oder andere neue Produkt gewöhnen müssen.

Aufgebraucht Dezember 2015 und Januar 2016

Continue reading

25 Comments

Filed under Naturkosmetik