Tag Archives: Getting Things Done

Projektmanagement als Leidenschaft (TB05)

Heute gibt es nur einen kurzen Text von mir, da das Thema Projektmanagement zu umfangreich ist, als dass ich es heute ausreichend vorstellen könnte.

Ich liebe es, zu planen und zu strukturieren. Ich frage: Wer ist beteiligt? Was brauchen die? Was wollen die? Ist das sinnvoll? Was spricht dagegen? Ist das machbar? Bis wann? Was wird es kosten? Reicht die Ausgangslage?

Schon zu Schulzeiten, als wir Erörterungen als mehrstündige Klassenarbeiten geschrieben haben, habe ich im Vorfeld strukturiert und geplant. Die anderen saßen an ihren Tischen und haben wie wild drauf los geschrieben, ich habe erst mal ein Brainstorming mit Mind-Map gemacht. Damals hieß das noch, dass man eine ungefilterte Gedankenliste schreibt und die Beziehungen zwischen den Gedanken mit Strichen und Symbolen hervorhebt. Erst, wenn ich mit meinem Grobentwurf fertig war und wusste, wie die fertige Arbeit aussehen soll, habe ich angefangen zu schreiben.
Continue reading

4 Comments

Filed under Zeitgeist