Tag Archives: Konturenstift

Zeitgeist #2

Sommer, Sonne, Frühlingswetter: draußen grünt und blüht es, die Vögel zwitschern uns morgens wach und ich bin voller Elan. Sobald die Sonne rauskommt, bin ich wie ein neuer Mensch. Heute habe ich für euch ein paar Naturfotos, deutsche und internationale Beautylinks, und ich zeige euch einige Produkte die mir innerhalb des letzten halben Jahres zugesandt wurden.

Natur

zeitgeist2_01-fruehlingswald

Vor einigen Tagen konnte ich daheim einen Frühlingsspaziergang machen. Ich finde es unheimlich schön wenn die Bäume weiß und hellrosa blühen und überall sonst zarte, grüne Knospen kurz vor dem Aufplatzen sind. Diese wenigen Tage der intensiven Farbe und des Dufts, bevor die Tage lang und heiß werden, sind mir ein Innehalten wert.
Continue reading

4 Comments

Filed under Naturkosmetik, Zeitgeist

Rote Lippen

In meinem vorletzten Posting habe ich mehr Beiträge zu dekorativer Kosmetik angekündigt. Heute zeige ich euch zum Auftakt meine beiden liebsten roten Lippenstife.

Alva Brick Red C1 und Dizao 211 Magnolie
Links ist der Alva C1 brick red, rechts der Dizao 211 magnolia ♦. Der Lippenstift von Alva ist vegane und zertifizierte Naturkosmetik, der Farbton ist ein blaustichiges rot. Der farbige Lippenbalsam von Dizao ist nicht vegan, da er Bienenwachs enthält, doch er ist USDA zertifiziert mit einem Bioanteil von 90%. Im Vergleich zu brick red ist er noch etwas blaustichiger.

Alva Brick Red C1 und Dizao 211 Magnolie
Aufgetragen sieht man, dass sich die Farben gar nicht so sehr voneinander unterscheiden. Brick red ist eher gut pigmentiert, man sollte ihn am besten auf grundierten Lippen und mit einem Konturenstift auftragen. Magnolia ist ein pflegender Balsam mit sehr großem Farbanteil, die Farbe ist allerdings eher sheer und lässt die eigene Lippenfarbe durchblitzen.

Alva Brick Red C1 und Dizao 211 Magnolie
Je nach Auftrag kann man die beiden Farben deckend auftragen oder, mit einem Lippenpinsel, hauchzart über einen Lippenbalsam geben. Brick red hinterlässt einen zarten Stain, also nicht übermalen! Mit dem Finger auf glossige Lippen aufgetupft gibt Magnolia auch ohne Spiegel gleich einen frischeren Look.

Für euch habe ich brick red aufgetragen. Oben seht ihr meine natürliche Lippenfarbe, sie ist sehr unruhig, die Kontur ist nicht scharf. Zudem habe ich am Amorbogen und in den unteren Mundwinkeln helle Stellen um die Lippenkontur. Auf dem unteren Bild habe ich den Lippenstift mit einem Lippenpinsel in zwei Schichten aufgetragen.

Alva Brick Red
Der Weißabgleich hat bei beiden Fotos nicht gleich gearbeitet, darum sieht das untere Foto farblich etwas blasser aus. Die Farbe ist real etwas kräftiger und rötlicher, in etwa so wie auf dem ersten Swatchbild.

Beide Farben sollte man nach dem Essen bzw. nach ein paar Stunden nachlegen. Die Farbe von Alva habe ich zu zwei wichtigen Geschäftsterminen getragen, denn ich wusste, dass ich mich durch den Stain auf sie verlassen kann. Dizao als my lips but better-Balsam hat mich so sehr überzeugt, dass ich weitere Farben geordert habe. Außerdem habe ich ein großes Makeup für euch geschminkt und Fotos gemacht, der Beitrag dazu kommt demnächst. Ihr dürft gespannt bleiben!

Transparenz: ♦ beide Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Links oben im Beitrag sind no-follow Links und führen euch direkt zu den Anbieterseiten, dort findet ihr weitere Informationen zu den Produkten wie INCI-Listen oder Zertifikate.

 

Was ist euer liebstes farbiges Lippenprodukt?

13 Comments

Filed under Allgemein