Tag Archives: Maniküre

Glitzermaniküre (TB04)

Es tut sich was bei Demeter! Pünktlich zur Vivaness konnte Provida Organics einen Großteil der farbigen Nagellacke Demeter zertifizieren lassen. 14 von 21 Farben sind zertifiziert, darunter viele Rot-, Rosa- und Erdtöne. Auf der Vivaness habe ich eine der Farben als Pressesample ♦ erhalten und möchte euch heute eine kurze Info zur Anwendung, Tragedauer und den Inhaltsstoffen geben.
Continue reading

2 Comments

Filed under Naturkosmetik, Produktreview, Zeitgeist

Nägel lackieren für Anfänger

Als ich anfing, meine Nägel zu lackieren, habe ich immer übergemalt. Danach musste ich mit Wattestäbchen, Pads und anderen Hilfsmitteln versuchen, meine Patzer auszubessern. Dabei hatte ich immer nur mäßigen Erfolg. Inzwischen habe ich aber Produkte gefunden, mit denen das Übermalen gar nicht schlimm ist und das Ergebnis trotzdem gut wird.

Es ist ganz leicht, jeder kann das, und damit ihr mir das glaubt habe ich eine bebilderte Anleitung für euch gemacht:
Übersicht | Nägel lackieren für Anfänger
Ihr braucht ein Nagelserum oder alternativ einen fettigen Nagelplfegestift, ich habe ein Fläschchen von Alverde gekauft, es sieht aus wie Nagellack mit grünen Kügelchen drin. Außerdem benötigt ihr einen klaren Unterlack zum Schutz des Nagels vor Verfärbung und einen schönen Nagellack in der Farbe eurer Wahl, und zusätzlich empfehle ich einen Schnelltrockner für den Nagellack.
Continue reading

1 Comment

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials

Benecos Nagellack – Update zur Haltbarkeit

Meinen Benecos Nagellack habe ich euch schon gezeigt. Beim Einkauf meiner Martina Gebhardt Reisegrößen hatte ich ihn mitgenommen. Das war im Oktober. Um genau zu sein, am 17. Oktober habe ich gepostet, dass ich mir damit die Zehennägel lackiert habe. Das ist rund vier Wochen her. Warum ich das so betone?

Der Nagellack ist noch nicht abgesplittert und sieht ‚ganz normal‘ aus.

Ich hatte auf die pedikürten Nägel zwei Schichten aufgetragen (jeweils trocknen lassen) und seither meine Nägel sich selbst überlassen. Ganz langsam werden sie mir wieder zu lang, und im Regelfall splittert dann der Lack ab. Zuerst am großen Zeh, dann an den anderen. Bisher konnte ich davon noch nichts feststellen. Da, wo der Nagel aus dem Nagelbett herauswächst, ist schon eine feine, aber deutliche Rille zu sehen.
Wenn das so weiter geht, muss ich erst zum Weihnachtsurlaub meine Zehennägel neu lackieren. Einmal nachfüllen geht mit so ziemlich jedem Nagellack, da wird der Benecos keine Ausnahme machen.

Er schlägt sich verdammt gut, der Lack aus der Naturkosmetikecke, und kann absolut mit seinen konventionellen Kumpels mithalten:

3 Kommentare beim alten Beitrag

Leave a Comment

Filed under Allgemein