Tag Archives: Pinsel

No-MakeUp-Look | RMS, marie w., PuroBio, Alverde

Seit mein Concealer leer geworden ist, suche ich einen guten Ersatz. Und seit ein paar Monaten stehe ich total auf cremige Texturen. Das LoveLula Blogger Programm hat es mir möglich gemacht, einen RMS un-cover-up Concealer ♦ samt Pinsel ♦ zu testen. Weil ich die Produkte wirklich klasse finde, möchte ich euch heute einen fast unsichtbaren MakeUp-Look zeigen, den ich in der letzten Zeit fast ständig trage.

Woher kommen die Produkte, die ich euch in diesem Beitrag zeige?

Die anderen Produkte sind nicht gesponsort ♣:

Die Links sind keine affiliate Links, ich möchte euch aber gerne direkt zu den Shops lotsen, da es dort weitergehende Beschreibungen gibt und auch Inhaltsstoffe aufgelistet sind. Zum selber weiter Recherchieren sozusagen. Andere Shops habe ich euch in meinem Beitrag Umstieg auf Naturkosmetik | Qicktipp zusammengestellt, dort könnt ihr ebenfalls gerne weiterstöbern.
Continue reading

2 Comments

Filed under Anleitungen, DIY, Tutorials, Naturkosmetik, Produktreview

Make-Up am Arbeitsplatz [Routine]

makeup-am-arbeitsplatz_02

Radfahrsaison!
Dreimal pro Woche, bei gutem Wetter an allen Tagen, radle ich zur Arbeit. Nach dem Duschen (Mitarbeiterduschen sei dank!) schminke ich mich auch dort, daher habe ich eine kleine, aber feine Auswahl an Make-Up auf der Arbeit platziert.

Meine Grundausstattung sind Make-Up von Living Nature, Alterra Puder, eine beliebige schwarze Wimperntusche und Lidschatten (LE Alverde) sowie getönte Lippenpflege (Dizao).

Tatsächlich sind in meinem Kosmetiktäschchen ein paar mehr Sachen drin, die sich im Alltag wirklich sehr bewährt haben:

Continue reading

4 Comments

Filed under Naturkosmetik

Fairybox Juni 2015, Qmilk und Hilla

Es ist immer wieder schön für mich, neue Sachen auszuprobieren. Ich bin einfach soo neugierig! Heute zeige ich euch die Fairybox ♦ vom Juni, die vor einigen Tagen bei mir angekommen ist, eine Bestellung von Hilla ♣ (ich sage nur: Geburtstagsrabatt) und zwei Produkte ♦, die ich von Qmilk erhalten habe. (… und noch so anderen diversen Kleinkram.)

Fairybox

Besonders gespannt bin ich auf Shampoo und Conditioner der Marke ecowell. Beide Produkte sind in Vollgröße in der Box drin gewesen, das finde ich super! Namensgeber des Schampos ist Myrte, Sheabutter steht bei der Spülung Pate. Myrtenhydrolat bzw. Sheabutter stehen in den INCIs auch jeweils recht weit vorne, leider ist bei der Spülung der Alkohol auch auf den vorderen Plätzen. Getestet habe ich die Produkte noch nicht, aber bei Wuscheline könnt ihr schon einen Anwaschbericht lesen.

Continue reading

2 Comments

Filed under Naturkosmetik

Naturkosmetik Großeinkauf

Dieses Wochenende hat uns frühlingshafte Temperaturen und Sonnenschein geschenkt. Bei Sonne und Wärme bin ich immer gut drauf und bummele gerne durch die Läden. Manchmal schaue ich stundenlang, nehme viel aus dem Regal, lese die INCIs, stelle es zurück, … und verlasse den Laden mit einer einzigen Postkarte, einer Probengröße Hautcreme oder gar nichts. Nachdem mir ein paar Sachen ausgegangen sind, habe ich diesmal jedoch einen Großeinkauf gemacht. Auf ein paar Dinge habe ich schon länger ein Auge geworfen, andere haben mich gefunden, und weitere waren schnöde Spontankäufe.

einkauf-im-april_01-minisEin paar Kleingrößen sind in mein Körbchen gehüpft. Ich habe ein Faible für diese kleinen, handlichen Produkte, und ich teste gerne mal was neues, wenn ich nicht gleich eine Vollgröße aufbrauchen muss. Diese Duschprodukte und Körperöle sind für mein Kulturbeutelchen auf der Arbeit – dort gibt es Mitarbeiterduschen, die ich nach einer morgendlichen Fahrradtour auch aufsuchen muss. Dort möchte ich keine Abstriche machen in Bezug auf gute Produkte und Abwechslung, drum gibt es gleich eine Auswahl.

einkauf-im-april_02-kosmetiktascheEin Schminktäschchen habe ich natürlich auch auf der Arbeit. Nach dem Duschen möchte ich mindestens Concealer und Puder auftragen, gerne auch noch einen Lidschatten, Mascara und Blush. Diese Utensilien kann ich jetzt in diesem wunderhübschen Täschchen aufbewahren.

einkauf-im-april_03-mascarasNachdem meine schwarzen Mascaras grade alle aus sind, habe ich mir zuerst die Eyecatchermascara gekauft. Mit dem Bürstche komme ich nicht gut klar, ein Auge sieht klasse aus, das andere … nicht. Ihr könnt jetzt raten, welches der beiden Augen ich als Rechtshänder nicht gut schminken kann.
Continue reading

11 Comments

Filed under Naturkosmetik

Mini Kabuki von Ecotools | Erster Eindruck

Seit ein paar Tagen nutze ich die Pinsel von Ecotools. Einen ersten Einblick zu den Pinseln kann ich euch geben, denn ich habe für mich einen guten Einsatzzweck für den Mini Kabuki gefunden. Es handelt sich um diesen Pinsel:

Er ist Teil des „five piece mineral set“ welches aus 4 Pinseln und einer Tasche besteht, laut Herstellerhomepage kostet es rund 10 $ (das sind derzeit ca. 7,25 €uro). Wenn man das Set in den USA bestellt und anteilig Versandkosten und Zoll draufschlägt, ist man *tadaa* bei ungefähr 10 €uro. Ich setze den Wert des Pinsels mal mit 2 bis 3 €uro an, damit ist er viel günstiger als der Mini Kabuki von Chrimaluxe (ca. 6 €) bzw. der von Andrea Biedermann (ca. 10 bis 15 €). Alle Ecotools Pinsel sind mit Bambusgriff, recycleter Aluminiumhülse und veganen Borsten.Das sagt der Hersteller: „Use the mini kabuki for blush or highlighter around the apples of your cheeks.“ Ja, das kann man machen, denn der Kabuki ist sehr sehr sanft und recht locker gebunden. Die Berührung auf der Haut fühlt sich fast schon wie eine Streicheleinheit an. Mit Mineralrouge komme ich allerdings nicht so gut klar, da wird mein Auftrag ungleichmäßig. Besser funktioniert bei mir ’normales‘ Rouge, das kriege ich irgendwie besser dosiert und schöner aufgetragen.Seine wahre Größe entfaltet der Pinsel in meinem Kosmetikuniversum jedoch als stink normaler Puderpinsel für die letzte Puderschicht. Ich verwende einen Seidenpuder. Den nimmt der Minikabuki schön auf, ich kann auf die am schnellsten glänzenden Stellen einen schönen ‚Klecks‘ setzen und den Rest des Gesichts überstäuben. Danach alles schön miteinander verblenden damit ich nirgendwo kalkig aussehe, fertig.

Der Pinsel ist ziemlich klein, locker gebunden, biegsam, anschmiegsam, fluffig, bietet wenig Widerstand. Damit unterscheidet er sich sehr von den anderen beiden genannten Pinseln. Der Chrima Minibuki ist etwas fester gebunden und hat mehr Widerstand, mit dem kann ich Mineralmakeup auftragen. Der Ecobuki ist dafür viel zu lasch. Im Gegensatz zu diesen beiden Pinseln hat der Biedermann Minibuki einen kleinen Holzgriff nach der Aluminiumhülse, er ist also etwas länger und man kann ihn anders greifen. Zudem ist er noch mal fester gebunden und hat einen schönen Widerstand, dabei ist er dennoch sanft und fühlt sich gut auf der Haut an.

Ich suche immer auch nach Produkten, die sich gut transportieren lassen und, wenn möglich, mehrere Funktionen haben. Das kann ich bei dem Ecotools Mini Kabuki voll unterschreiben! Für den kleinen Preis von 3 € habe ich einen für mich funktionsfähigen Puderpinsel im Reiseformat mit dem ich auch Rouge auftragen und dezent konturieren bwz. highlighten kann. Als Puderpinsel mag ich ihn so gern, dass ich zur Zeit gar nicht weiter nach einem neuen großen Puderpinsel Ausschau halte. Mein alter Puderpinsel ist sehr kratzig, das spürt man sehr, wenn man die hautschmeichelnden Ecotools auf der Haut hatte.

Wer hat mich verleitet, diese Pinsel zu testen? „Allerlei Julchen“ war mit Schuld, sie hat ihre Pinsel sowohl gebloggt als auch auf Youtube gezeigt. Die Beautyjunkies haben viele lobende Worte gehabt, und weiteres surfen (‚vegan‘, ‚recyceltes Aluminium‘, ‚Bambus als schnell nachwachsender Rohstoff für die Griffe‘) hat mich von der Notwendigkeit einer Bestellung überzeugt.

Es gibt total viele Reviews in Form von Blogeinträgen und Videos da draußen im Netz, und die Pinsel sind auch in diversen Shops im In- und Ausland zu moderaten Preisen käuflich zu erwerben. Falls ihr auf der Suche seid und neue Pinsel testen wollt: Ecotools sind eine Recherche wert.

Leave a Comment

Filed under Naturkosmetik, Produktreview

Ecotools Pinsel Großeinkauf

Meine Pinselsammlung war bisher von kleinem Umfang. Kürzlich habe ich eine größere Bestellung von Ecotools Pinseln gemacht, insgesamt habe ich mir 17 Pinsel (teilweise in Sets) auf der amerikanischen Shopseite „iherb“ausgesucht.

Das sind die Pinsel:

Ecotools Pinsel

Ecotools Pinsel

Oberes Bild von links nach rechts:
Retractable Kabuki Brush
Fresh & Flawless Complexion Brush Set, 5 Brushes (Complexion Blending Brush, Precision Foundation Brush, Flat Concealer Brush, Buffing Concealer Brush, Full Powder Brush)
Mineral Set, 4 Brushes (Mineral Powder Brush, Eye Shading Brush, Concealer Brush, Mini Kabuki)
Airbrush Concealer
Bamboo Eye Shadow Brush
Essential Eye Set, 5 Brushes (Angled Crease Brush, Petite Eye Shading Brush, Large Eye Brush, Highlighting Brush, Smudge Brush)

Unteres Bild von links nach rechts:
Essential Eye Set, 5 Brushes
Mineral Set, 4 Brushes
Fresh & Flawless Complexion Brush Set, 5 Brushes
Retractable Kabuki Brush
quer darüber unten – Bamboo Eye Shadow Brush
quer darüber oben – Airbrush Concealer

Alle Pinsel haben einen Bambusgriff und eine (teilweise wiederverwertete) Aluminiumhülse, die die veganen Borsten zusammenhält. Fast alle der Pinsel haben einen kurzen Stiel wie bei Reisegrößen, auch die Pinselköpfe selbst sind ‚zierlich‘. Die Borsten sind sehr zart, mhmmm!

Testen konnte ich sie noch nicht wirklich, dafür sind es einfach zu viele. Es wird sich erst mit der Zeit zeigen, welche Pinsel wofür gut geeignet sind. Eines ist mir aber sofort aufgefallen: der Mini Kabuki ist sehr locker gebunden, kein Vergleich zu meinem Chrimaluxe Mini Kabuki und noch weniger zum Andrea Biedermann Mini Kabuki. Dafür mag ich den Airbrush Concealer Pinsel sehr gern, ich verwende ihn wie meine Kabukis (also in kreisenden, sanft eindrückenden Bewegungen) um die Augen herum.

Leave a Comment

Filed under Naturkosmetik

Pinsel und Lippenpflege von Rossmann

Vor ein paar Tagen habe ich mir ein paar Pinsel bei Rossmann gekauft. Meine Auswahl war bisher begrenzt, mit den Neuerwerbungen habe ich nun zumindest ein paar einfache weitere Pinsel mehr.

Concealerpinsel:
fyb_concealer
Recht fest für mich. Mal schauen wie ich ihn verwende, ich bin mir noch nicht sicher. Wenn man nur den äußersten Rand dafür benutzt, kann man Mineralconcealer sehr gut am nah am Auge unter den unteren Wimpernkranz auftragen.

Duopinsel Smokey Eye und Lidschatten:
fyb_duo-smokey-lid
Die Lidschattenpinselseite ist ganz okay für den geringen Preis. Als Duopinsel nehme ich ihn gerne mit wenn ich über Nacht wo anders bin, dann trage ich mit der runden, stumpfen Seite punktuell Concealer auf. Dafür eignet er sich recht gut.

Lidschattenpinsel:
fyb_lidpinsel
Diesen Pinsel habe ich sofort nach dem Auspacken schon nicht gemocht. Er ist mir zu kratzig.

Weichzeichner:
fyb_weichzeichner
Um den Lidstrich zu verwischen und rauchiger zu machen habe ich diesen Weichzeichner gekauft. Das mache ich nämlich nur sehr selten. Aus eben diesem Grund habe ich ihn auch noch nicht benutzt.

Vegane Lippenpflege mit Orangengeschmack:
fyb_lipbalm
… habe ich auch noch mitgenommen. Solche Lippenpflegestifte fliegen bei mir in fast allen Taschen und Jacken und Rucksäcken rum, ich habe sie einfach gerne dabei. Nur so für den Fall, dass ich einen brauche. Das ist immer phasenweise der Fall, und wenn dann keine Pflege greifbar ist, werden mein Lippen schnell kribblig.

Leave a Comment

Filed under Naturkosmetik