Tag Archives: Vorrat

Im Trüben

wp-1476629335761.jpg

Heute morgen war ich mit meinem Herzallerliebsten auf Fototour. Vor Sonnenaufgang sind wir ins Niemandsland gefahren und haben neblige, graue Fotos gemacht, mystisch, unwirklich. Das war ein toller Start in den Tag! Danach habe ich eine Arbeit angepackt, die ich schon seit Wochen vor mir herschiebe: meinen Blogger-Beauty-Kram aufräumen. Diese Aufgabe wiederum war auch irgendwie grau, aber nicht mystisch und leider sehr, sehr real. Die märchenhafte Stimmung des Morgens war sehr schnell verflogen. Mir stellt sich auf’s Neue die Frage: wo kommt der ganze Kram her, und wie kriege ich ihn wieder aus dem Haus?

Ich blogge seit 3 Jahren. Die ersten Monate kannte niemand meinen Blog, ich hatte kaum Kommentare, meine Fotos waren schlecht, die Texte vielleicht ein wenig zu sehr gestellt und gekünstelt. Niemand hat mir PR-Anfragen geschickt. Ich habe alle Sachen selbst ausgesucht und gekauft. Und ich war glücklich mit meiner Auswahl. Damals war es für mich unvorstellbar, dass ich der Flut der Naturkosmetik nicht mehr Herr werde.
Continue reading

11 Comments

Filed under Zeitgeist